Intern
    Lehrstuhl für Ägyptologie

    Prof. Dr. Günter Vittmann

    Curriculum Vitae

    Geb. 1952 in Wien

    1972-1976 Studium der Ägyptologie und Altorientalistik an der Universität Wien.

    1976-1978 Anstellung am Orientalischen Institut der Universität Wien (Mitarbeit an den assyriologischen Wort- und Sachregistern des Archivs für Orientforschung)

    1977 Promotion zum Dr. phil. in Ägyptologie (vgl. Publikationen I 1)

    1978-2000 in Würzburg Mitarbeiter am „Demotischen Namenbuch“ (zunächst von der DFG finanziert, ab 1983 Arbeitsstelle der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur; vgl. Publikationen III c)

    1984-1997 Lehrbeauftragter für Ägyptisch-Arabisch am Institut für Orientalistik der Universität Würzburg

    1994 Habilitation an der Universität Würzburg für das Fach Ägyptologie (vgl. Publikationen I 3) und Erteilung der venia legendi.

    seit 2000 (einziger) hauptamtlicher Mitarbeiter an der „Datenbank demotischer Texte“, einem von H.-J. Thissen /Köln initiierten Unter­nehmen der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur (in Kollaboration mit dem Unternehmen „Altägyptisches Wörterbuch“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; vorgesehenes Ende des Unternehmens 2012; vgl. Publikationen V sowie II 107 und allgemein http://www.adwmainz.de/index.php?id=44)

    2001 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Würzburg

    2011: Rudolf-Meimberg-Preis der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

    Kontakt

    Lehrstuhl für Ägyptologie
    Residenzplatz 2, Tor A
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82818
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Residenzplatz 2