Prof. Dr. Martin Andreas Stadler

Vorstand, Heisenberg-Professor für altägyptische Kulturgeschichte in ptolemäisch-römischer Zeit

Tel. 0931 - 31 - 8 27 87

e-mail: martin.stadler@uni-wuerzburg.de

Forschungsschwerpunkte:

Ägyptische Religion, religiöse Traditionen, ägyptische Funerärkunst, Demotistik, demotische Literatur

Derzeit laufende Arbeiten:

Ägyptische Religion in ptolemäisch-römischer Zeit nach den demotischen religiösen Texten (in der Reihe Einführungen und Quellentexte zur Ägyptologie), das Tägliche Ritual des Tempels von Dime, neue Isis- und Thot-Hymnen auf Papyri der Österreichischen Nationalbibliothek und des British Museum, der Übergang zur ptolemäischen Herrschaft und seine Bildpropaganda in Ägypten